Contretemps ist das erste Album der französischen Sängerin Amandine Thiriet.

Contretemps est le premier album de la chanteuse française Amandine Thiriet.

 

Zehn französische Lieder mit europäischen Akzenten, geschrieben und aufgeführt zwischen Berlin, Rom und Paris. Von französischen Liedern mit offener Inspiration und Pop-Akzenten, mal Rock, mal eher klassisch, bis hin zu Musette. Eine musikalische Reise in den kostbaren Moment des Ausgefallenen, in dem der andere und der Intime eins zu sein scheinen und die Tür für Träumereien weit geöffnet bleibt.

 

Dix chansons françaises aux accents européens, écrites et réalisées entre Berlin, Rome et Paris. De la chanson française aux inspirations ouvertes et aux accents pop, parfois rock, parfois plus classiques, jusqu'à la musette. Un voyage musical dans l’instant précieux du contretemps, où l’autre et l’intime semblent ne faire plus qu’un, qui laisse la porte grande ouverte à la rêverie.

 

Alle Texte auf dem Album stammen von Amandine Thiriet. Die Musik wurde von Amandine Thiriet und Marco Turriziani komponiert, die die meisten der Arrangements übernahmen. Album produziert von Soudfactor und Carlo Delicati.

 

Tous les textes de l'album sont d'Amandine Thiriet. La musique a été composée par Amandine Thiriet et Marco Turriziani, qui a également réalisé la plupart des arrangements. Album produit par Soundfactor et Carlo Delicati.

Album Contretemps d'Amandine Thiriet

14,99 €Preis